"Im Schriiiiit, Marsch"

"Im Schriiiiit, Marsch"

Stabführerprüfung des ÖBV

Christoph Kolmbauer, Musikant mit Leib und Seele, Kapellmeister und Stabführer der MK St. Oswald stellte sich am 30. April 2022 der Herausforderung der Stabführerprüfung des ÖBV. Bereits im März 2020 begannen die Vorbereitungen zum "der innovative Stabführer" mit dem Modul "Führungskompetenz" in Meggenhofen. Wegen Corona musste dann eine Pause eingelegt werden. Im März 2022 fand dann das zweite Modul "Fachvorbereitung" in Ansfelden statt, wo dann auch im April die Prüfung abgelegt wurde. Diese bestand unter anderem aus einer theoretischen und praktischen Prüfung. Hier müssen alle Inhalte von Musik in Bewegung und alle Bereiche des Stabführens beherrscht werden. Christoph hat alle Kriterien hervorragend gemeistert und ist durch die erfolgreich abgelegte Prüfung berechtigt das ÖBV - Stabführerabzeichen zu tragen. Zu dieser tollen Leistung gratulieren die Musikerinnen und Musiker der Musikkapelle St. Oswald sehr herzlich!

Insgesamt haben drei Stabführer aus dem Bezirk Freistadt das Stabführer-Abzeichen des ÖBV  im Jahr 2022 abgelegt!
vlnr: Manuel Klinger (MV Schönau), Christoph Kolmbauer (MK St. Oswald), Jürgen Koppler (MV Waldburg)