Am Sonntag, 1. März 2020 lud die Bezirksleitung des Oberösterreichische Blasmusikverbandes Freistadt zur feierlichen Verleihung verdienter Leistungsabzeichen nach Unterweißenbach ein. Insgesamt 176 Leistungsabzeichen wurden im vergangenen Jahr an den Landesmusikschulen im Bezirk erfolgreich abgelegt: 

·       42 Junior-Leistungsabzeichen

·       92 bronzene Leistungsabzeichen

·       34 silberne Leistungsabzeichen und 

·       8 goldene Leistungsabzeichen. 

 

109 erfolgreiche Musikschülerinnen und Musikschüler konnten für ihre Leistungen beim „Youth Attack“ auf die Bühne geholt und im Beisein ihrer Musikvereins-Funktionäre, Eltern und Freunden, geehrt werden!

Bezirks-Jugendreferentin Mag. Ulrike Maurer-Pühringer, Bezirks-Kapellmeisterin Mag. Marlies Barth-Miesenberger und Bezirksobmann Ing. Franz Jungwirth überreichten die Urkunden des Oberösterreichischen Blasmusikverbandes sowie die entsprechenden Abzeichen.

Für einen feierlichen Rahmen sorgte einerseits das Jugendorchester „Soundhaufm“ unter der musikalischen Leitung von Michael Böhm und Anja Reithmayr und andererseits das Saxophon-Quartett „Mühlviertler Saxofoniker“.

Bezirksobmann Franz Jungwirth wünschte den ausgezeichneten Musikschülern weiterhin so viel Freude mit der Musik und appellierte, die erworbenen Fähigkeiten in den Musikvereinen des Bezirkes einzusetzen. Ein besonderer Dank ging auch an alle Eltern für ihre Unterstützung und die Motivation beim Erlernen der Musikinstrumente.

Fotos von der Veranstaltung gibt's hier...