Alfred war ein überaus geschätzter, begabter und verdienter Musiker und Kapellmeister. Bereits in jungen Jahren trat Alfred als Klarinettist dem Musikverein Neumarkt bei. Bereits 1962, also mit 22 Jahren, wurde Alfred Kapellmeister-Stellvertreter. Er absolvierte die Kapellmeisterausbildung und übernahm im Jahre 1969 als Kapellmeister den Musikverein. Alfred war damals der erste Kapellmeister im Bezirk mit abgeschlossener Kapellmeisterprüfung.

Für seine unermüdliche Tätigkeiten für den Musikverein Neumarkt und für seine langjährige 15 jährige Tätigkeit als Bezirksstabführer, 12 Jahre als Bezirkskapellmeister-Stellvertreter und 3 Jahre als Bezirksobman-Stellvertreter wurde Alfred die zweithöchste Auszeichnung des Blasmusikverbandes, das Verdienstkreuz in Silber, verleihen.

Mit großer Dankbarkeit verabschieden wir uns von unserem Ehrenkapellmeister Alfred Obermüller. Der Musikverein Neumarkt verliert mit dem Ableben von Alfred einen großen Musiker, Kapellmeister, wahren Förderer und vor allem guten Freund.