Am Samstag, 22. September 2018 lud die Bezirksleitung des Oberösterreichische Blasmusikverband Freistadt verdiente Musiker, Funktionäre und Gönner zur feierlichen Verleihung verschiedener Auszeichnungen ins Gasthaus Pammer nach Mardetschlag.

Bezirksobmann Ing. Franz Jungwirth und OÖBV-Präsident Mag. Josef Lemmerer gratulierten persönlich und bedankten sich bei den Geehrten für Ihr Engagement für das Blasmusikwesen in Oberösterreich!

 

Insgesamt konnten an dem Abend 96 Auszeichnungen an Mitglieder von 21 Musikvereinen aus dem Bezirk Freistadt überreicht werden:

  • 27 mal Verdienstmedaille in Bronze
  • 13 mal Verdienstmedaille in Silber
  • 8 mal Verdienstmedaille in Gold
  • 3 mal Ehrenbrosche
  • 2 mal Ehrennadel in Silber
  • 11 mal Ehrenzeichen in Silber
  • 12 mal Ehrenzeichen in Gold
  • 15 mal Verdienstkreuz in Silber 

 

Das Verdienstkreuz in Gold ist die höchste Auszeichnung des Österreichischen Blasmusikverbandes und wird daher nur selten vergeben. Besonders erfreulich ist es daher, dass fünf Musiker aus dem Bezirk Freistadt mit dieser hohen Anerkennung bedacht wurden:

  • Johann Hofer von der Trachtenmusikkapelle Lasberg
  • Josef Flautner vom Musikverein Leopoldschlag
  • Franz Mardetschläger vom Musikverein Neumarkt i.M.
  • Gottfried Kalupar und Herbert Leisch vom Musikverein Rainbach i.M. 

 

"Das Blasmusikwesen in Oberösterreich lebt von der Leidenschaft und dem Engagement jedes einzelnen. Besonders wichtig und sind daher jene Vereinsmitglieder, die mehr als ihre Pflicht leisten und so zum aktiven Vereinsleben beitragen", betonte OÖBV-Präsindent Mag. Josef Lemmerer.

Bezirksobmann Ing. Franz Jungwirth betonte, dass es daher wichtig ist, "den Ausgezeichneten das wertvollste zu schenken, das wir heute überhaupt haben können: Zeit!" Daher stand der gesamte Abend ausschließlich im Zeichen der verdienten Musikerinnen und Musikern sowie deren Familien und Unterstützern.

 

Einen Sonderpreis erhielt der am weitesten zu dieser Veranstaltung angereiste Musikverein. So freute sich der Musikverein Mönchdorf über eine Kiste Freistädter Bier aus den Händen von Bezirksobmann Jungwirth. 

Die Geehrten ließen den Abend noch feierlich im Kreise ihrer Vereinskollegen, Familien und der zahlreich mitgereisten Bürgermeister ausklingen.

 

Bilder von der Veranstaltung finden Sie in unserer Galerie "2018 Zentrale Ehrungen des OÖBV"!