Gleich drei Ensembles aus dem Bezirk Freistadt stellten sich am 04.08.2019 beim Weisen- und Wertungsblasen am Gmundnerberg der hochkarätigen Jury.

Das Flügelhornduo Duschlbauer vom Musikverein Leopoldschlag, Willi und seine Apostl vom Musikverein Pregarten erreichten das Gmundnerbergehrenzeichen des OÖBV in Gold. Das Hüttenduo vom Musikverein Lasberg erhielten das Gmundnerbergehrenzeichen des OÖBV in Silber.

Die Jury mit Prof. Walter Rescheneder, Mag. Erwin Haderer und  Mag. Hermann Pumberger würdigten  überdies das Flügelhornduo Duschlbauer für die besonders ansprechende Interpretation der Arien und Weisen.